Lammrücken Casablanca mit Dattel-Koriander-Füllung an Couscous

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 Lammrückenstücke ( pro Stück 200 gr.)
  • 2 Schalotten
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 2 Tassen Paniermehl
  • 1 Eßlöffel gehackten Koriander
  • 8 große entsteinte Datteln
  • 1 Eßlöffel geriebenen Parmesankäse
  • Kräutermischung zum Würzen
  • 200 ml süße Sahne
  • Rindfleischbrühe
  • 1 Eßlöffel Butter

 

Zubereitung der Füllung:

Dattel in eine Schüssel geben und mit dem Mixstab zerkleinern. Sodann das

Paniermehl, gehackte Knoblauchzehe, Koriander, klein geschnittene Schalotten

Parmesan dazu addieren und kneten. Es muß eine feste Paste entstehen.

 

Sodann die Lammrücken in der Mitte aufschneiden (nicht durchschneiden) und aufklappen. Innen mit Salz würzen und jeweils einen Teil der Füllung darauf streichen. Die Stücke zu je einer Rolle zusammen rollen und mit Kordel binden. Von außen ebenfalls leicht mit Salz und der Kräutermischung würzen.

Nun die Lammrückenstücke in der Pfanne kurz und stark anbraten mit Rindfleischbrühe ablösen und kurz weiter braten.  Dann das Fleisch im vor geheizten Bachofen auf 180 Grad weiter garen.

Danach den Bratenfond durch ein Sieb in eine Pfanne gießen und mit Sahne binden.

 

Couscous:

200 ml Rindfleischbrühe erhitzen und 4 Eßlöffel Couscous darunter mischen,  dann langsam quellen lassen. Sodann mit Salz und Zimt abschmecken.

 

Das Fleisch aus dem Backofen nehmen, die Schnur entfernen, in Scheiben schneiden. Auf den vorgewärmten Tellern etwas Sauce verteilen und 2-3 Fleischstücke darauf legen. Als Beilage je einen Löffel Couscous  geben.

Dazu reicht man Tomaten-Dattel-Mojo.

 

Zutaten:

  • 4 Datteln und eine Schalotte ganz fein schneiden
  • sowie 1 kleine Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 2 Eßlöffel Rotweinessig mit 1 Prise Salz und Olivenöl vermischen und an den Rand des Coussous geben.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Rückmeldung ist uns wichtig. Seien Sie versichert, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht wird.

Bitte warten Sie einen Augenblick...