mariniert Thunfisch auf Gurkencarpaccio

Zutaten:

  • für den Thunfisch und die Marinade
  • 300 bis 400 gr. frischen Thunfisch
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronenesaft
  • 1 klein gehackte Knoblauchzehe
  • 1 El Dill
  • 1 El Petersilie
  • 1 TL andalusischen Honig
  • etwas Salz

 

Alle Zutaten mischen und den Thunfisch darin marinieren.

In den Kühlschrank zum Durchziehen stellen

 

Zutaten (für das Carpaccio und die Sauce):

  • 1 kleine Gurke
  • 3 EL spanisches Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • ½ TL spanischen Essig
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL fein gehackten Knoblauch
  • 1 Tl milden Senf
  • 1 TL andalusischen Honig
  • 1 TL klein geschnittenen Dill
  • etwas Salz

 

Die Gurke schälen und auf einem Hobel in Scheiben raspeln. Auf  4 Tellern die Scheiben leicht übereinander legen. (entweder rund in einem Kreis oder rechteckig)

Sodann erst nur mit Salz bestreuen, etwas ziehen lassen und dann das Salzwasser abgießen.

Sodann alle anderen Zutaten mischen und abschmecken. Die Sauce auf den Gurkenscheiben verteilen und zur Seite stellen.

 

Nun den Thunfisch aus dem Kühlschrank nehmen. Die Marinade leicht abtupfen und in ganz dünne Scheiben schneiden und die Mitte des Gurkenbettes legen. Sodann ein paar Tropfen der Sauce darauf träufeln und mit Dill dekorieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Rückmeldung ist uns wichtig. Seien Sie versichert, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht wird.

Bitte warten Sie einen Augenblick...