“Herculis” Isola dei Nuraghi IGT, Tenuta Asinara

Anbaugebiet und Weinausbau:

Auf der Mittelmeerinsel Sardinien in dem Dörfchen Cargeghe bei Sassari im Nordwesten der Insel gelegen, hat sich Familie Sassu ihren Lebenstraum erfüllt. Hier bewirtschaften Sie ein Landgut zur Zucht der namensgebenden weißen Esel mit angeschlossenem Weinbau. Neben etwas internationalen Sorten werden auch die lokalen Sorten angebaut. Ein schönes Beispiel hierfür ist der aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc hergestellte „Herculis“. Nach der schonenden Handlese werden die Trauben entrappt, sortiert und dann einer gekühlten Vormazeration unterzogen. Danach folgt für 20 Tage eine kontrollierte Maischestandzeit. Dann wird gekeltert und der Most kommt für 6 Monate in Edelstahltanks und dann für 12 Monate in gebrauchte Bqarriques in Zweit-belegung. Danach wird der Wein abgefüllt und reift noch 6 Monate auf der Flasche, bevor er in den Verkauf kommt.

Artikelnummer: 3982 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Farbe:

intensives dunkles rubinrot

 

Geruch:

In der Nase zeigt der Herculis seine Verwandschaft mit den Bordeuax-Weinen. Reife Heidelbeeren und weitere Noten nach roten Früchten, ergänzen sich mit den würzigen und kräutrigen Noten nach Tabak, Pfeffer und wildem Thymian.

 

Geschmack:

Im Mund ist der Wein saftig und mundfüllend. Die fruchtigen Noten kommen gut durch und er hat angenehme, weiche Tannine. Seine frische Säure sorgt für ein lebendiges Mundgefühl und im Abgang haben wir die kräutrig-würzigen Noten.

 

Lagerung:

8 – 10 Jahre

 

Alkoholgehalt:

14,5% Vol.

 

Trinktemperatur:

16-18° C

 

Essensempfehlung:

Aufgrund seiner kräftigen, trockenen Art ist der Herculis ein toller Speisenbegleiter. Er eignet sich gut zu Lammgerichten, wie Rücken unter der Kräuterkruste, oder zu gegrilltem roten Fleisch, wie Wildschweinsteaks mit Gremolata oder einem schonen T-Bone Steak, gerne auch Dry Aged. Zum Käse kann man ruhig etwas kräftigere gereifte Käse anbieten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“Herculis” Isola dei Nuraghi IGT, Tenuta Asinara“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.