Garnelen im Schinkenmantel

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 große Garnelen
  • 2 Scheiben gekochten Schinken ohne Fettrand
  • 4 Rosmarinstöckchen
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Kapern
  • 5-10 schwarze Oliven ohne Steine
  • einfaches Olivenöl zum Braten
  • 0,1 L Rotwein
  • 1 Esslöffel Butter
  • grobes Meersalz zum Kochen
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 3 große Blätter Basilikum

 

Zuerst die Tomaten schälen, dann halbieren, die Kerne herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Sodann den Knoblauch ganz klein schneiden oder pressen.

4 Esslöffel Öl in eine Pfanne geben, die Tomaten und den Knoblauch andünsten, 0,5 l Wein dazugeben und 5-10 Minuten stark kochen lassen bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Sodann die ganz fein geschnittenen Olivenringe und Kapernstückchen dazu geben. Den Basilikum klein schneiden dazu geben und abschmecken. In den Backofen zum Warmhalten stellen.

Den gekochten Schinken in etwa 2 cm breite Streifen schneiden und die Garnelen mit Schinken umwickeln, dann zum Halt mit den Rosmarinstöckchen durchspießen. Nun wieder Öl in eine neue Pfanne geben die Garnelen kurz anbraten mit dem Rest des Weines ablöschen und den Esslöffel Butter dazugeben. Dann abwarten bis diese zerschmolzen ist, von der Kochstelle nehmen kurz – ziehen lassen.

Nun ein Bett von der Tomatensauce ausbreiten und die Garnelen darauf legen.

Dann mit einem Löffel noch etwas zerschmolzene Butter darüber geben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Rückmeldung ist uns wichtig. Seien Sie versichert, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht wird.

Bitte warten Sie einen Augenblick...