“Indolente” Cannonau di Sardegna DOC, Tenuta Asinara

Anbaugebiet und Weinausbau:

Auf der Mittelmeerinsel Sardinien in dem Dörfchen Cargeghe bei Sassari im Nordwesten der Insel gelegen, hat sich Familie Sassu ihren Lebenstraum erfüllt. Hier bewirtschaften Sie ein Landgut zur Zucht der namensgebenden weißen Esel mit angeschlossenem Weinbau. Neben etwas internationalen Sorten werden auch die lokalen Sorten angebaut. Ein schönes Beispiel hierfür ist der zu 100% aus Cannonau (Grenache) hergestellte „Indolente“. Nach der schonenden Handlese werden die Trauben entrappt, sortiert und dann für 15 Tage bei 24° C temperatur-kontrolliert eingemaischt und die Gärung beginnt. Dann wird gekeltert und der Most kommt für 12 Monate in Edelstahltanks, wo er zuerst noch einen Monat lang auf der Feinhefe bleibt. Danach wird der Wein abgefüllt und reift noch 6 Monate auf der Flasche, bevor er in den Verkauf kommt.

Artikelnummer: 3981 Kategorien: ,

Beschreibung

Farbe:

intensives rubinrot mit purpurnen Reflexen

 

Geruch:

In der Nase zeigt der Indolente einen feinaromatischen, Duft nach roten Früchten, wie Brombeeren und Kirschen. Dazu gibt es noch die für die Rebsorte typischen würzigen und kräutrigen Noten nach wildem Thymian und etwas Leder.

 

Geschmack:

Im Mund ist der Wein weich und angenehm. Er hat gute Säure und die fruchtigen Aromen kommen schön zur Geltung. Im Abgang kommt dann auch die Würze mit Noten nach Tabak und schwarzem Pfeffer zur Geltung.

 

Lagerung:

5-8 Jahre

 

Alkoholgehalt:

14,5% Vol.

 

Trinktemperatur:

16-18° C

 

Essensempfehlung:

Aufgrund seiner etwas leichteren fruchtig-würzigen Art ist der Indolente ein schöner Begleiter für gegrillte Speisen im Sommer und gerne auch Pizza, und Pasta im Winter. Er eignet sich gut zu leichteren Fleischsorten, wie Schweinefleisch z.B. mit provencalischem Gemüse und einer fruchtigen Soße oder leichteren Käsesorten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“Indolente” Cannonau di Sardegna DOC, Tenuta Asinara“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.